Tutorial

Hier erfährst Du, wie Du Looping nutzen kannst, um persönliche Termine und Termine mit mehreren Personen zu organisieren. 

Für Tipps und Tricks zur App, sowie Anwendungsbeispiele besuche unseren Blog!

Gruppen

Kalender importieren/exportieren

Gruppeneinstellungen

Termine

Neue Funktionen


Gruppen erstellen

  • Warum sind Looping-Gruppen so praktisch?

  • Wie erstelle ich eine Gruppe?

Looping-Gruppen ermöglichen es Dir, Termine gemeinsam mit mehreren Personen über Gruppen zu organisieren. Wenn Du Termine in einer Gruppe erstellst, erscheinen diese automatisch im Looping Kalender aller anderen Gruppenmitglieder. Alle Gruppenmitglieder können Termine erstellen, ändern und Notizen zu Terminen hinzufügen.

Du kannst jeder Gruppe eine eigene Farbe zuweisen, so erkennst Du in Deinem Looping-Kalender sofort zu welcher Gruppe der Termin gehört.


Gruppen erstellen - 1 von 4

ios_gruppe_01.png

Wähle in der Menüleiste unten den Gruppenbereich aus.

Sobald Du Gruppen erstellt hast, erscheinen sie hier.

Klicke auf das PLUS um eine Gruppe zu erstellen.


Gruppen erstellen - 2 von 4

ios_gruppe_02.png

Gebe deiner Gruppe einen Namen.

Wenn Du magst, kannst Du Deiner Gruppe auch noch eine spezielle Farbe zuweisen und ein Bild hochladen.

Wenn Du fertig bist - klicke auf 'Sichern' oder 'Gruppenmitglieder einladen'.


Gruppen erstellen - 3 von 4

ios_gruppe_03.png

Wähle einer der Einladungsmöglichkeiten, um einen Gruppeneinladungslink zu verschicken.

Sobald der Eingeladene diesen geklickt/aktiviert hat, ist er Deiner Gruppe beigetreten (nachdem die App installiert und ein Account erstellt wurde).

Gehe zurück, sobald Du fertig bist!


Gruppen erstellen - 4 von 4

ios_gruppe_04.png

Deine erstellte Gruppe erscheint jetzt in der Gruppenübersicht. 

Um noch mehr Gruppen zu erstellen, klicke auf 'Gruppe anlegen'.

Gruppenmitglieder ansehen & hinzufügen

  • Wo finde ich alle Gruppenteilnehmer?

  • Wie kann ich weitere Gruppenmitglieder hinzufügen?

Alle Mitglieder einer Gruppe können neue Mitglieder dieser hinzufügen. Sobald ein Mitglied einen Termin in dieser Gruppe erstellt, erscheint dieser automatisch im Looping Kalender aller Mitglieder. Alle Mitglieder können den Termin bearbeiten und Notizen hinzufügen. Bei neuen Terminen und Änderungen bestehender Termine werden alle Mitglieder über eine Push Benachrichtigung informiert.


Gruppenmitglieder ansehen & hinzufügen - 1 von 2

ios_gruppenmitglieder_01.png

Wähle in der Menüleiste unten den Gruppenbereich aus.

Klicke auf die Gruppe, zu der Du mehr erfahren möchtest.


Gruppenmitglieder ansehen & hinzufügen - 2 von 2

ios_gruppenmitglieder_02.png

Wähle 'Details'.

Auf einen Blick siehst Du alle Gruppenmitglieder. 

Klicke auf 'Weitere Gruppenmitglieder einladen', wenn Du weitere Mitglieder hinzufügen möchtest.

Gruppeneinstellungen

  1. Wähle im Gruppenbereich eine Gruppe aus.

  2. Gehe zu 'Details'

  3. Unter 'Gruppe bearbeiten' kannst Du den Namen, die Farbe oder das Bild ändern.

Gruppentermine erstellen

  • Wie erstelle ich einen Termin für meine Gruppe?

  • Wo kann ich Wiederholungen für Termin einstellen?

  • Wo kann ich einstellen wann an den Termine erinnert werden soll?


Gruppentermine erstellen - 1 von 4

ios_gruppentermin_01.png

Wähle in der Menüleiste unten den Kalenderbereich aus.

Klicke auf das PLUS oder einen Tag um einen Termin zu erstellen.


Gruppentermine erstellen - 2 von 4

ios_gruppentermin_02.png

Trage den Termin ein.

Wenn Du einen Gruppentermin erstellen möchtest klicke auf 'Privater Termin'.


Gruppentermine erstellen - 3 von 4

ios_gruppentermin_03.png

Wähle eine Gruppe aus.

Jetzt erscheint der Termin automatisch im Looping- Kalender aller Mitglieder.


Gruppentermine erstellen - 4 von 4

ios_gruppentermin_04.png

WEITERE OPTIONEN

Der Termin findet öfter statt? Dann wähle die Wiederholung aus.

Wähle die Zeitpunkte für Erinnerungen aus. Alle Mitglieder der Gruppe bekommen Erinnerungen.

Optional kannst Du einen Ort auswählen und eine Nachricht/Notiz hinzufügen.

Wenn Du eine To-Do-Liste Liste hinzufügen möchtest, klicke auf To-Do. Die Liste muss schon erstellt worden sein.  

Wenn Du fertig bist - Klicke auf 'Sichern'.

Der Termin erscheint automatisch im Looping- Kalender aller Mitglieder.

Individuell wiederholende Termine erstellen

wiederholende_termine.png

Der Termin findet öfter statt? Klicke „Weitere Optionen“ und wähle „Wiederholung“ aus.

wiederholende_termine_2.png

Wähle eine vorgegebene Möglichkeit der Wiederholung z.B. „Täglich, Wöchentlich, Alle 2
Wochen, Monatlich oder Jedes Jahr“ oder klicke auf „Eigene“, um eine individuelle
Wiederholung einzustellen.  

 
wiederholende_termine_3.png
 

Nun kannst Du zwischen Täglich, Wöchentlich oder Monatlich wählen.

Beispiel für „Täglich“: Klicke auf Wiederholung und wähle durch das Scrollen nach wie vielen Tagen sich der Termin wiederholen soll und bestätige dies, indem Du noch mal auf „Wiederholung“ drückst. Klicke auf „Fertig“ in der oberen rechten Ecke, um die Eingabe zu beenden.
Beispiel für „Wöchentlich“: Klicke auf Wiederholung und wähle durch Scrollen aus, in welchem Wochenabstand sich der Termin wiederholen soll. Ebenfalls kannst Du die
Wochentage auswählen, an denen sich der Termin wiederholen soll. Klicke dazu die Wochentage an, bis ein grüner Haken erscheint.
Beispiel für „Monatlich“: Klicke auf Wiederholung und wähle durch Scrollen aus, in welchem Monatsabstand sich der Termin wiederholen soll. Nun kannst Du weitere Optionen wählen. Unter „Jeden“ kannst Du ein Datum auswählen z.B. jeden 5. des Monats. Dazu klicke auf den grauen Pfeil. Hier kannst Du auch mehrere Daten gleichzeitig anklicken. Bestätige mit „Eigene“. Unter „Am…“ kannst Du z.B. jeden ersten Freitag des Monats auswählen. Klicke dazu
nacheinander die beiden Zeilen an und wähle Deine Wunschwiederholung.

Enddatum
Du kannst Wiederholungen ein Enddatum hinzufügen. Als Standard ist kein Enddatum hinterlegt. Um dies zu ändern, klicke auf „Ohne Enddatum“. Hier kannst Du z.B. „Mit Enddatum“ wählen und im Kalender das Datum anklicken. Oder Du wählst „Nach x mal“ und gibst nach „Endet nach“ die Anzahl der Wiederholungen ein. Bestätige dies mit „Fertig“ und schließe die Enddatumsfunktion mit dem pinken „Fertig“ in der oberen
rechten Ecke.

Private Termine erstellen

  • Wie kann ich private Termine erstellen?


Private Termine erstellen - 1 von 2

ios_terminprivat_01.png

Wähle in der Menüleiste unten den Kalenderbereich aus.

Klicke auf das PLUS oder einen Tag um einen Termin zu erstellen.


Private Termine erstellen - 2 von 2

ios_terminprivat_02.png

Um einen privaten Termin zu erstellen, wähle keine Gruppe aus.

Du kannst den Termin im Nachhinein auch noch einer Gruppe zuordnen. Wähle dazu den Termin im Kalender aus und klicke 'Termin bearbeiten'.

Chat

chat.png
  1. Wähle den Kalenderbereich aus. Klicke auf den Termin, zu dem Du eine Notiz/Nachricht hinzufügen möchtest.

  2. Neben den Termindetails findest Du den Chatbereich.

TIPP Sobald Du eine Nachricht erstellt hast, erscheint beim Termin im Kalender eine kleine Sprechblase. Wenn Du auf diese klickst gelangst Du direkt in den Chatbereich.

Termine ändern

  1. Wähle im Kalender einen Termin aus, den Du ändern möchtest.

  2. Klicke auf 'Termin bearbeiten'. Du kannst alle Terminelemente bearbeiten. Du kannst den Termin auch einer anderen Gruppe zuordnen oder zu einem privaten Termin ändern und umgekehrt.

  3. Speichere Deine Änderungen indem Du auf 'Termin bearbeiten' klickst.

Alle Gruppenmitglieder werden über die Änderungen informiert.

iCal-Kalender importieren

Du kannst Termine Deines iCal in Deinen Looping Kalender importieren. Jedesmal wenn Du importierst, kannst Du maximal 200 Termine der nächsten 12 Monate auf einmal importieren. Der Import sollte in einer stabilen Netzwerkverbindung stattfinden und kann einige Minuten dauern, wenn Du sehr viele Termine importierst.
Wenn Du möchtest kannst Du Deine Termine einer Gruppe zuordnen. Wenn in der Gruppe mehrere Mitglieder sind, erscheinen die Termine automatisch im Kalender aller Gruppenmitglieder. Eingestellte Benachrichtigungen - 15 Minuten, 1 Stunde, 3 Stunden, 1 Tag vorher und 1 Woche vorher - werden mit importiert. Eingestellte Wiederholungen werden mit importiert. 

Nach dem Import kannst Du Termin Erinnerungen und Termin Wiederholungen ändern oder neu hinzufügen: Tippe auf den Termin, tippe auf bearbeiten und wähle eine Erinnerungszeit oder Wiederholung aus - fertig.

tutorial_import_01.png

Gehe zu den Einstellungen und wähle "Kalender importieren".
 

tutorial_import_02.png

Drücke ‚Importieren’.
Falls Du Looping noch keinen Zugang zu Deinem Kalender erlaubt hast, bestätige dies mit
Ok.

tutorial_import_03.png

Wähle Kalender aus, die Du importieren möchtest.


Wähle die Gruppe aus, in die Du die Termine des Kalenders importieren möchtest.
Wenn Du keine Gruppe auswählst, werden sie als Privater Termin in Deinen Looping
Kalender importiert.
Du kannst die Termine einzeln auch später noch einer Gruppe zuordnen - allerdings kann dies
bei vielen Terminen sehr zeitaufwendig werden.
Drücke oben rechts ‚Importieren’.

tutorial_import_04.png

TIPP: Wenn Du Deine Termine in mehreren Kalendern (Geburtstage, Ferien, Feiertage)
organisiert hast und diese Ordnung beibehalten möchtest, erstelle einzelne Gruppen für diese
Kalender bevor Du den Import startest. 

Danach wirst Du noch einmal darüber informiert, dass Du den Import nicht rückgängig
machen kannst. Stelle sicher, dass die richtige Gruppe ausgewählt ist. Hier ist die letzte
Möglichkeit der Korrektur des Imports!
Drücke Importieren! Warte bis der Import abgeschlossen ist.

Kalender exportieren

Gib die Termine Deiner Gruppe in einem schreibgeschützten Format an andere Kalenderprogramme weiter. Dies ist ein großartiges Werkzeug für Gruppenmitglieder, die zusätzlich andere Kalender (wie Outlook, Google Kalender etc) verwenden, um alle ihre Termine an einem Ort zu haben.
Bitte beachte: Dieser Link ist ein schreibgeschützter Link zu den Kalenderterminen deiner Looping-Gruppe. Das bedeutet, dass die Termine nur in der Looping-App bearbeitet werden können. Bitte beachte, dass es zu einer Verzögerung bei der Anzeige Deiner neuen Looping-Termine in Deinem alternativen Kalender kommen kann. Die Synchronisierungsintervalle werden in deinem alternativen Kalender eingestellt und können dann nur dort bearbeitet werden.

IN LOOPING (iOS)

  1. Wähle die Gruppe aus, die Du exportieren möchtest.

  2. Gehe zu den Gruppendetails und wähle “Kalender exportieren” aus.

  3. Lege den “Export Link generieren”-Schalter um

  4. Es wird ein ICS-Link erstellt, der auf der Seite angezeigt wird und eine E-Mail mit dem Link wird an Deine Looping E-Mail gesendet.

  5. Tippe  auf die Schaltfläche “DIESEN KALENDER LINK TEILEN”, um den Link zu kopieren oder ihn mit sich selbst oder anderen zu teilen.

IM GOOGLE-KALENDER:

  1. Öffne die E-Mail, die wir mit dem ICS-Link an Deine E-Mail gesendet haben, und kopiere den ICS-Link .

  2. Melde Dich bei deinem Konto bei Google.com an.

  3. Wähle auf der linken Seite unter dem Minikalender die drei Punkte neben “Kalender hinzufügen” aus.

  4. Wähle “per URL” aus

  5. Füge den Link zum Gruppenkalender von Looping ein und wähle “Kalender hinzufügen” aus.

exportieren kalender complet.png

IM APPLE KALENDER:

Auf dem Mac:

  1. Öffne die E-Mail, die wir mit dem ICS-Link an Deine E-Mail gesendet haben, und kopiere ihn für später.

  2. Öffne die Kalender-App und wähle “Ablage >Neuen Kalender hinzufügen” aus.

  3. Füge den Link zum Looping-Gruppenkalender ein, und wähle dann “Abonnieren” aus.

  4. Gebe im Feld “Name” einen Namen für den Kalender ein und wähle eine Farbe aus dem Popup-Menü.

  5. Wenn Du ein iCloud-Konto hast, wähle ob der Kalender auf diesem Konto erscheinen soll.

  6. Drücke OK.

Auf dem iPhone/iPad:

  1. Öffne die E-Mail, die wir mit dem ICS-Link an Deine E-Mail gesendet haben, und kopiere den ICS-Link für später.

  2. Alternativ kannst Du in der App auf der Seite “Kalender exportieren” die Option “DIESEN KALENDER LINK TEILEN” auswählen und dann in die Zwischenablage kopieren.

  3. Öffne die App Einstellungen.

  4. Wähle “Mail, Kontakte, Kalender” (oder nur “Passwörter & Accounts” unter iOS 10 und höher) aus.

  5. Wähle “Account hinzufügen” aus.

  6. Wähle “Andere” aus.

  7. Wähle “Kalenderabo hinzufügen” aus. Füge im nächsten Screen den Link zum Gruppenkalender von Looping ein und wähle “Weiter”.

  8. Wähle die gewünschten Einstellungen oder verwende die Voreinstellungen und tippe dann auf “Sichern”. (edited)

  9. Wähle die gewünschten Einstellungen und tippe dann auf “Weiter”.

IN OUTLOOK:

  1. Öffne die E-Mail, die wir mit dem ICS-Link an Deine E-Mail gesendet haben, und kopiere den ICS-Link.

  2. Melde dich mit Deinem Konto bei Outlook.com an.

  3. Öffne das Menü oben links und wähle “Kalender”.

  4. Wähle in der Menüleiste “Kalender hinzufügen” aus.

  5. Wähle “aus dem Internet”.

  6. Füge den ICS-Link zum Gruppenkalender von Looping ein und drücke Speichern.

IM SAMSUNG-KALENDER:

Hinweis: Samsung Calendar unterstützt nicht direkt den Import von Kalendern in die App selbst. Du musst zuerst Deinen Looping-Kalender in Deinen Google-Kalender importieren. Dein Looping-Kalender erscheint dann als Kalender im Samsung-Kalender unter "Google".

Im Google-Kalender

  1. Öffne die E-Mail, die wir mit dem ICS-Link an Deine E-Mail gesendet haben, und kopiere den ICS-Link .

  2. Melde Dich bei deinem Konto bei Google.com an.

  3. Wähle auf der linken Seite unter dem Minikalender die drei Punkte neben “Kalender hinzufügen” aus.

  4. Wähle “per URL” aus

  5. Füge den Link zum Gruppenkalender von Looping ein und wähle “Kalender hinzufügen” aus.

exportieren kalender complet.png

Im Samsung-Kalender

  1. Nach dem Import in Google Calendar öffne Sie die Samsung Calendar App.

  2. Tippe auf die Schaltfläche (3 Punkte) in der rechten oberen Ecke.

  3. Gehe zu "Kalender verwalten".

  4. Hier siehst Du Kalender, die mit Deinem Konto verknüpft sind. Schaue unter "Google" nach, ob Dein Looping-Konto vorhanden ist.

  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben Deinem Looping-Kalender eingeschaltet ist. Dein Looping-Kalender wird nun mit Deinem Samsung-Kalender synchronisiert.

Neue Funktionen

Listen

Liste - 1 von 4

ios_todo_01.png

In der Menüleiste klicke auf Listen.

Liste - 2 von 4

ios_todo_02.png

Wenn Du eine neue Aufgabe eingetragen hast, klicke auf ok im Tastaturfeld. 

Liste - 3 von 4

Listen_ios_screen3.png

Wenn Du magst, kannst Du Listen einem Termin zuordnen.

Wenn Du die Liste einem Gruppentermin zuteilst,  dann teilst Du die Liste mit allen Gruppenmitgliedern.

Die Liste erscheint automatisch bei allen Gruppenmitgliedern.

Liste - 4 von 4

Listen_ios_screen4.png

Du hast eine Aufgabe erledigt? Dann kannst Du diese abhaken oder löschen. Zum Löschen lange auf die Aufgabe drücken, dann erscheint ein Papiereimer, den Du klicken kannst.

Du möchtest die Liste umbenennen oder einem anderen Termin zuordnen? Dann tippe einfach auf den Stift.

Wenn Du eine Liste einem Termin zugeordnet hast, findest Du diese in der Terminübersicht und kannst sie hier aufrufen, indem Du auf sie klickst.

Oder Du gehst den Weg über die Einstellungen.

Stundenplan

Stundenplan | Schichtplan - 1 von 3

ios_stundenplan_01.png

Wähle in der oberen Leiste den Gruppenbereich aus. 

Klicke auf das PLUS, und aktiviere den Stundenplan um einen Plan zu erstellen.

Wenn Du den Plan mit anderen teilen möchtest, lade Teilnehmer ein. 

 

Stundenplan | Schichtplan - 2 von 3

ios_stundenplan_02.png

Du kannst Stunden auf 2 Wegen eintragen.

Entweder Du klickst auf das PLUS oder auf das gewünschte Stundenfeld.

Stundenplan | Schichtplan - 3 von 3

ios_stundenplan_03.png

Du möchtest eine eingetragene Stunde abändern?Wenn Du auf die Stunde klickst, kommst Du in den Ändern-Modus.

Wenn Du den Namen ändern oder den Plan löschen willst, klicke auf die 3 Punkte oben rechts.

Wenn Du den Stundenplan einsehen möchtest, gehe in die Gruppenübersicht und wähle den Plan aus.

Abonnierbare Gruppen

Entdecken_Tutorial_1.png

Feiertage, Schulferien, Fußballtermine und sogar TV-Shows: Du kannst ganz einfach für Dich interessante Termine zu dem Looping-Kalender hinzufügen.
Suche in der unteren Navigationsleiste die Option "Entdecken"

Entdecken_Tutorial.png

Wähle Eine Kategorie und eine Gruppe aus und schon bist Du drin.

Zum Löschen: Einfach in die abonnierte Gruppe gehen, wähle Details aus und  klicke auf Gruppe verlassen.