Günstiger einkaufen mit diesen praktischen Tipps

 Photo by  Fancycrave  on  Unsplash

Photo by Fancycrave on Unsplash

Ein paar Euro am Endes des Monats schaden nicht. Es gibt eine Menge  Tipps, wie Du beim Einkaufen Geld sparen kannst! Wir haben die Besten für Dich rausgesucht, damit Du beim schon nächsten Supermarktbesuch viel Geld sparen kannst.

1. Einkaufsliste erstellen

Als erstes es ist sehr wichtig zu wissen, was Du einkaufen möchtest, so vermeidest Du mehr einzukaufen als Du wirklich brauchst. Erstelle mit Looping eine Einkaufsliste und teile sie mit Deinem Partner oder Mitbewohner so kann jeder eintragen, was im Haushalt gebraucht wird. 

2. Kaufe nur das, was auf Deiner Einkaufsliste steht

Dank der Looping-App kannst Du Deine Einkaufsliste immer zur Hand haben. Gehe zum Supermarkt und kaufe wirklich nur das, was auf Deiner Einkaufsliste steht- es sei denn, Dir fällt etwas mega wichtiges spontan ein- 

3. Wöchentlich einkaufen und am besten Abends

In vielen Supermärkten sind kleine Mengen sogar teurer als größere. Aus diesem Grund ist günstiger einmal in der Woche einkaufen anstatt mehrere Male. Kurz vor dem Ladenschluss werden Produkte viel günstiger angeboten, da die an dem Tag verkauft werden müssen. Es lohnt sich also abends in den Supermarkt zu gehen, außerdem sind da die Kassen in der Regel ein bisschen leerer ;)

4. Schau mal nach unten

Markenprodukte befinden sich in der Regel auf Augenhöhe, so dass der Käufer sich als erstes wahrnimmt. In dem unteren Teil des Regales befinden sich oft günstigere Variante der Produkte. Sich im Supermarkt öfter zu bücken, lohnt sich also.

Hast Du noch mehr Tipps? Teile sie mit uns!