Frühstücksideen - in 10 Minuten ein gesundes Frühstück

  Foto von    Unsplash

Foto von Unsplash

Das Frühstück ist für viele die wichtigste Mahlzeit des Tages. Das Frühstück kann der perfekte Energie-Kick für einen produktiven Tag sein. Oft ist es allerdings so, dass wir es wegen des morgendlichen Stress, es einfach nicht schaffen, zu frühstücken. Für alle unter Euch, die morgens nicht so viel Zeit haben, gibt es eine gute Nachricht: Ein gesundes und gutes Frühstück lässt sich auch in weniger als 10 Minuten zubereiten.  

Hier zwei Optionen für ein gesundes und schnelles Frühstück.

Haferbrei oder Porridge

 
  Foto von Unsplash

Foto von Unsplash

 

Eine gute Möglichkeit für ein gesundes und schnelles Frühstück ist Porridge oder auch Haferbrei genannt. Haferbrei lässt sich ganz schnell zubereiten.

Einfach 50 Gramm Haferflocken und 250 ml Milch (Mandelmilch oder Sojamilch können auch verwendet werden) in einen Topf geben und kochen lassen. Wenn die Konsistenz gut ist, einfach mit Früchten oder Nüssen servieren und genießen.

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Müsli zum Frühstück

 
 Foto von Unsplash

Foto von Unsplash

 

Für die Tage, an den es auch ein bisschen kühler sein darf, kannst Du einfach Müsli mit Jogurt zum Frühstück essen. Diese Variante lässt sich auch vielfältig kombinieren. Du kannst zu Deinem Müsli Honig, Sahne, Früchte, oder Nüsse essen.  

Und falls die Zeit doch nicht zum Essen ausreicht, einfach Mal alles in die Tupperdose packen und unterwegs essen.

Ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr, morgens nicht zu frühstücken.