5 Dinge, die du vor 8 Uhr machen solltest.

 © Foto von  canva.com

© Foto von canva.com

von Pablo Suarez

Egal ob Morgenmuffel oder Morgenmensch, wir müssen alle Mal ab und zu früh aufstehen. Und auch wenn das Aufstehen und Aufwachen uns ein bisschen schwer fallen, ist eine Morgen-Routine eine sehr gute Möglichkeit, um mehr vom Tag zu haben und im besten Fall auch viel mehr zu schaffen. 

Im heutigen Post, zeigen wir Dir 5 Dinge, die Du vor 8 Uhr machen solltest, wenn Du einen richtig produktiven und vor allem auch gesunden Tag haben möchtest. 

1. Meditieren/Sport

Meditieren oder einfach Mal "Danke" sagen ist eine sehr schöne Art, den Tag zu starten. Nach dem Aufstehen bietet sich auch perfekt an, ein kleines Workout zu machen: Vielleicht eine runde joggen durch den Park? Oder einfach Mal ein paar Übungen Zuhause. Das motiviert Dich und hält Dich wacher durch den Tag.

2. Wasser vor dem Kaffee trinken

Wasser ist ganz wichtig für unseren Körper. Wasser sogar schon vor dem ersten Kaffee zu trinken ist eine gute Idee, um unseren Körper hydriert zu halten. 

3. Agenda aktualiseren

Spätestens um 8 Uhr solltest Du in deine Agenda oder deinen Kalender schauen, was an dem Tag so ansteht. Meetings, Arzttermine? Alles, was Du noch nicht eingetragen hast, kannst Du nachträglich einfügen. 

4. To-Do-Listen schreiben

Nachdem Du alle anstehende Termine angeschaut hast, kannst Du Dich um die aufgaben bzw. Erledigungen kümmern. To-Do-Listen eignen sich hierfür perfekt! 

5. Frühstücken

Hungrig? Nach all diesen Aktivitäten bist Du wahrscheinlich hungrig. Vergiss nicht zu früstücken, immerhin ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Looping kostenlos downloaden