Familienorganisation mit Looping

Unbenanntes Design.jpg

Die Termine einer ganzen Familie im Blick zu behalten ist eine große Herausforderung. Schule, Tanzkurs, Schwimmkurs, Elternabende. Die ganzen Termine werden oft in den Kühlschrankkalender eingetragen und auch Mal übersehen oder vergessen.

Looping-Gruppen machen die Familienorganisation einfacher.

Mit Looping kannst Du nicht nur Deine Termine im Blick behalten, sondern auch  mit einer ganzen Gruppe teilen. Wie wäre es mit einer Gruppe für alle Schultermine? Die könntest Du mit Deinem Partner teilen und schon ist die Familienorganisation leichter.

Effektive interne Kommunikation

Informationsüberflutung zu vermeiden ist wichtig für eine bessere Familienorganisation. Looping-Gruppen ermöglichen Dir eine direkte Kommunikation zu schaffen. Du kannst die Chat-Funktion in den einzelnen Terminen nutzen. So weißt jeder sofort, worum es geht.

Wer, was, wann?

Listen wie Einkaufslisten oder To-do-Listen können auch einem Termin zugeordnet werden. So kannst Du jederzeit wissen. Wer etwas erledigen soll, was er erledigen soll und für wann.

Außerdem kann jeder etwas in die Liste etwas eintragen und abhacken.

Termine besser absprechen

Dank der Looping-Gruppen können wir wissen, wann die Familienmitglieder Zeit für gemeinsame Termine haben. Das macht die Planung von diversen gemeinsamen Unternehmungen viel einfacher. Für die Familienorganisation top.

Hier ein paar Beispiele wie man Looping im Familienalltag anwenden kann:

  • Als Stundenplan für die Klasse
  • Als Essensplan
  • Als Sportplaner
  • Als Einkaufsliste
  • Als Putzsplan